www.Wetzen.de
Bericht von der Jahreshauptversammlung ( 12.01.2019 )

Jahresbericht vom Festausschuß des Wetzener Schützenvereins

Das Aufstellen der Tischkarten für den Königsball von König Sascha war problemlos. Beim 25. Kinderschützenfest wurden von den 250€ in diesem Jahr lediglich 59,77 abgerufen. Neben dem Buttonverkauf haben wir eine Geldspende von Leo Frank über 50€ erhalten. Es gab sieben Stationen. Dieses waren die Station Ringe werfen, betreut von Julia u. Ursel. Die Station Seifenflutschen, betreut von Isabelle u. Viktoria. Die Station Schießbude, betreut von Peter W. und Marcel L. Die Station Durch hüpfen zum Ziel, betreut von Antonia, Marcella und Claudia. Die Station Dalli Klick, betreut von Helke und ihrem Freund Torsten. Die Station Ausgeflippt, betreut von Anke und Simone. Die Station Wäsche aufhängen betreut von Mara u. Alexandra. Die Station Elefantenmarsch, betreut von Karina und Alina. Und die Zettelausgabe, betreut von Waltraut und Herbert und Christian L. Beim Kinderschützenfest selber haben 29 Kinder teilgenommen, davon waren fünf jünger als sieben Jahre, 12 zwischen sieben und neun und weitere 12 älter als neun Jahre alt. Das Button-Motiv war ein Gruppenbild von der Siegerehrung 2017. Ein Motiv für den Button in diesem Jahr habe ich noch nicht, Vorschläge nehme ich gerne entgegen.

Jahresbericht des Vorjahres